Wohnen

6 Tipps für ein gesundes Wohnen mit nachhaltigen Möbeln

Echtholzmöbel unterstützen ein gesundes Raumklima.
Echtholzmöbel schaffen nicht nur eine behagliche Atmosphäre im Bad, sondern unterstützen auch ein gesundes Raumklima. Foto: djd/Burgbad

(djd). Nachhaltigkeit und Ökologie liegt vielen Menschen heutzutage besonders am Herzen - gerade wenn es um die Einrichtung der eigenen vier Wände geht. Hochwertige Materialien und Möbel tragen nicht nur zu einem behaglichen Wohnstil, sondern auch zu einem gesunden Raumklima bei.

1. Auf natürliche Materialien setzen

Holz zählt zu den ältesten Baumaterialien, die der Mensch nutzt - und das aus vielen guten Gründen. Der Naturwerkstoff ist vielseitig, langlebig, einfach zu verarbeiten und unterstützt ein gesundes, emissionsarmes Wohnen. Zudem lassen sich nachhaltige Möbel aus Massivholz besonders lange nutzen. Das spart wiederum Ressourcen und ist somit ein wichtiger Beitrag zu mehr Umweltfreundlichkeit.

Echtholzmöbel unterstreichen den Wohlfühlcharakter des Badezimmers.
Echtholzmöbel unterstreichen den Wohlfühlcharakter des Badezimmers. Foto: djd/Burgbad

2. Nachhaltig wohnen mit Möbeln "made in Germany"

"Made in Germany" hat einen guten Ruf. Doch was verbirgt sich hinter diesem Qualitätsversprechen konkret? Um eine bessere Informationsgrundlage zu schaffen, hat der Verband der deutschen Möbelindustrie (VDM) gemeinsam mit dem Deutschen Institut für Gütesicherung und Kennzeichnung (RAL) ein eigenes Label entwickelt: "Möbel Made in Germany" (RALRG 0191) bietet eine verlässliche Herkunftsgewähr. Es kennzeichnet Schränke, Stühle und Co. aus Deutschland, die nachweislich streng definierte Kriterien erfüllen müssen. Bei zertifizierten Produkten erfolgen Konstruktion, Montage und Qualitätsprüfung komplett in Deutschland. Badmöbel des Herstellers Burgbad etwa zählen zu den ersten Produkten, die mit dem Herkunfts-Label ausgezeichnet wurden.

3. Qualitätsmöbel fürs Badezimmer

Mit Massivholzmöbeln lässt sich das Badezimmer in eine private Wellnessoase verwandeln. Nachhaltige Möbel in hoher Qualität halten auch den besonderen Bedingungen im Bad mit hoher Luftfeuchtigkeit mühelos stand. Mit echtem Holz und dem klassischen, sogenannten Wiener Geflecht für die Möbeltüren folgt beispielsweise die Kollektion "Max" dem Einrichtungstrend zu natürlichen Materialien. Das klare, auf geometrischen Grundformen basierende Design verbindet Moderne, Tradition und Handwerk. Mit Waschtischen und Schränken in verschiedenen Formaten lassen sich Räume unterschiedlicher Größe stilvoll einrichten. Inspirationen für die eigene Einrichtungsplanung gibt es etwa hier.

Nachhaltige Möbel lassen sich an unabhängigen Qualitätssiegeln wie dem Umweltzeichen "Blauer Engel" oder dem Label "Möbel made in Germany" erkennen.
Nachhaltige Möbel lassen sich an unabhängigen Qualitätssiegeln wie dem Umweltzeichen "Blauer Engel" oder dem Label "Möbel made in Germany" erkennen. Foto: djd/Burgbad

4. Umweltzeichen und Qualitätssiegel

Neben dem Herkunftszeichen "Möbel Made in Germany" und der Dokumentation regionaler Lieferketten gibt es noch weitere Merkmale, mit denen sich nachhaltige Möbel identifizieren lassen. Das renommierte Umweltzeichen "Blauer Engel" zählt ebenso dazu wie die Emissionsklasse A, die für ein geringes Risiko der Schadstoffexposition steht. Bei Möbeln bedeutet die Auszeichnung "Blauer Engel", dass die Einrichtungsgegenstände besonders emissionsarm sind und sich im Wohnbereich gesundheitlich vollkommen unbedenklich verwenden lassen.

5. Holz aus nachhaltiger Forstwirtschaft

Bei der Herkunft und Qualität von Hölzern, ob für Bodenbeläge oder Möbel, sorgt darüber hinaus das unabhängige und streng kontrollierte PEFC-Zertifikat für Orientierung. Im Mittelpunkt steht dabei die Sicherstellung einer nachhaltigen Waldbewirtschaftung.

6. Nachhaltige Möbel aus klimaneutraler Produktion

Besonders umweltbewusste Unternehmen haben zudem Zertifizierungen als "klimaneutraler Möbelhersteller" absolviert und veröffentlichen regelmäßige Nachhaltigkeitsberichte. Bei einer Beratung im Fachhandel oder online findet man viele weitere Informationen dazu.

Finden Sie hier Ihre Traummöbel!

drucken