Meer
Artikel vom 14.08.2020

6 Highlights für gelungene Bulgarien-Reisen - von Traumstrand bis Gruppenurlaub

Ausflüge in die Umgebung zeigen die schönen Küstenabschnitte am Schwarzen Meer.
Ausflüge in die Umgebung zeigen, welche schönen Küstenabschnitte es am Schwarzen Meer noch zu entdecken gibt. Foto: djd/Albena - Bulgarien

An einem der malerischsten Küstenstreifen des Schwarzen Meeres liegt der moderne Ferienort Albena. Außer Badeurlaub im sonnenverwöhnten Klima können Sie hier mit der Familie und ganz besonders auch als Gruppe jede Menge Abwechslung und Unterhaltung genießen. Wir geben die besten Tipps für erlebnisreiche Bulgarien-Reisen.

1. Strandvergnügen pur

Goldgelb, feinsandig und sanft ins Meer abfallend - der kilometerlange und 150 Meter breite Strand gehört zu den absoluten Highlights von Albena. Wenn Sie einfach nur in der Sonne relaxen wollen, finden Sie hier jederzeit ein hübsches Plätzchen. Und zum Abkühlen geht es zum Planschen ins kristallklare Wasser. Aber auch Spiel und Spaß kommen auf der Reise nach Bulgarien nicht zu kurz. Beim Sandburgenbauen, Surfen, Wasserskifahren, Beachvolleyball oder Tauchen ist je nach Wunsch auch Action geboten.

2. Teambuilding und Gruppenevents

In den letzten Jahren werden Gruppenurlaube immer beliebter. Ob Betriebsausflüge, Mannschaftsfahrten, Klassen- und Freundschaftstrips oder thematisierte Studienreisen: Eine Bulgarien-Reise nach Albena bietet hierfür hervorragende Voraussetzungen. Eine kompetente ausführliche Beratung und die komplette Organisation inklusive Programmplanung, Ausflügen und Co. übernehmen etwa die Mitarbeiter der Agentur Flamingo-Tours.

3. Spannende Veranstaltungen

Internationale Festivals und Turniere füllen den Veranstaltungskalender des Ferienressorts vom März bis zum Oktober: Es gibt die Aerobic-, Salsa- und Cheerleading-Meisterschaften. Die Albena Easter Open und The Partner Games versammeln am Center Court erstklassige Tennisspieler und begeistertes Publikum. Im August findet das europäische Tischtennisturnier für Menschen mit Behinderung statt, vom 14. bis 18. September die internationalen Beachgames - um nur einige von vielen Höhepunkten zu nennen.

Von Beachball bis Tennis: Das Sport- und Spaßangebot im bulgarischen Albena ist groß.
Von Beachball bis Tennis: Das Sport- und Spaßangebot im bulgarischen Albena ist groß. Foto: djd/Albena-Bulgarien
Für Unterhaltung sorgen folkloristische Darbietungen.
Für Unterhaltung sorgen folkloristische Darbietungen. Foto: djd/Albena - Bulgarien/Plamen Petkov
Malerische Felsendörfer laden zum Besuch ein und entführen in alte Zeiten.
Malerische Felsendörfer laden zum Besuch ein und entführen in alte Zeiten. Foto: djd/Albena- Bulgarien

4. Über 30 Sportarten

Sie können aber nicht nur anderen bei Wettkämpfen zuschauen, sondern sich selbst in mehr als 50 Sparten austoben. Das Angebot reicht von Tennis und Reiten über Judo, Gerätetraining oder Zumba bis hin zu Fußball und Gleitschirmfliegen. Die sportlichen Aktivitäten sind bevorzugte Ergänzung des Teambuildings nach Firmentagungen und Kongressen in den Convention-Centern der Hotels.

Für Kulturinteressierte bieten sich Ausflüge zu zahlreichen historischen Stätten an.
Für Kulturinteressierte bieten sich Ausflüge zu zahlreichen historischen Stätten an. Foto: djd/Albena - Bulgarien

5. Entspannung und Naturgenuss

Kleine Shops, Cafés und verschiedene Restaurants laden in Albena zum entspannten Bummeln und Verweilen ein. Alle, die auf einer Reise nach Bulgarien gern auch Stille und unberührte Natur genießen, können Wandertouren durch das direkt angrenzende Naturschutzgebiet Baltata unternehmen, das mit seiner üppigen, waldreichen Vegetation begeistert.

6. Bulgarien-Reise mit Kulturbonus

Nicht zuletzt ist in Albena und Umgebung außerdem für kulturelle Vielfalt gesorgt. In den über 40 großzügigen Hotelanlagen mit gehobenem Sternestandard und auf verschiedenen Bühnen gibt es Livemusik, Folkloreabende und Theateraufführungen. Für historisch Interessierte lohnen sich Tagesausflüge zu den Wohnstätten der alten Römer und Thraker, zu sakralen Tempeln und Denkmälern des Christentums, Festungen vergangener, glorreicher Zarenzeiten oder pittoresken Felsendörfern.

Ab nach Bulgarien

drucken