Garten
Artikel vom 19.05.2015

Kupfer erobert den Garten: Die besten Ideen

Ob es der Rotton von purem Kupfer ist oder die Goldfarbe von Messing: Kupfer und seine Legierungen inspirieren Designer, Kunsthandwerker und Gartengestalter. Kupfer und Garten, das passt sehr gut zusammen. Wir haben die besten Ideen für Schönes und Nützliches aus Kupfer im Garten zusammengestellt. Und für alle, die lieber selbst Hand anlegen möchten, gibt es dazu den Basteltipp für ein kupfernes Windspiel.

Gartenwerkzeuge aus Kupfer halten lange und sehen einfach gut aus. Es gibt sie zum Beispiel bei www.kupferspuren.at Foto: djd/Deutsches Kupferinstitut
Gartenwerkzeuge aus Kupfer halten lange und sehen einfach gut aus. Es gibt sie zum Beispiel bei <a title="www.kupferspuren.at" class="external-link-new-window" target="_blank" rel="nofollow" href="http://www.kupferspuren.at/kupferwerkzeuge/kleine-werkzeuge/castor.html" data-htmlarea-external="1" rtekeep="1">www.kupferspuren.at</a>. Foto: djd/Deutsches Kupferinstitut
Die klassische englische Gießkanne wirkt in Kupfer oder Messing noch ein gutes Stück edler. Foto: djd/Deutsches Kupferinstitut
Die klassische englische Gießkanne wirkt in Kupfer oder Messing noch ein gutes Stück edler. Foto: djd/Deutsches Kupferinstitut
Bei Regen füllen sich die Kupferkelche mit Wasser und werden vom Garten-Deko-Objekt zum Trinkgefäß für Vögel. Foto: djd/Deutsches Kupferinstitut
Bei Regen füllen sich die Kupferkelche mit Wasser und werden vom Garten-Deko-Objekt zum Trinkgefäß für Vögel. Foto: djd/Deutsches Kupferinstitut
Was wächst denn hier? Hübsche Schildchen aus Kupfer geben Auskunft. Foto: djd/Deutsches Kupferinstitut
Was wächst denn hier? Hübsche Schildchen aus Kupfer geben Auskunft. Foto: djd/Deutsches Kupferinstitut
Lustige Schilder mit netten Mitteilungen und Sprüchen oder einfach den Namen der Gäste kann man aus einfachem Kupferblech selbst gestalten. Foto: djd/Deutsches Kupferinstitut
Lustige Schilder mit netten Mitteilungen und Sprüchen oder einfach den Namen der Gäste kann man aus einfachem Kupferblech selbst gestalten. Kupferbleche in unterschiedlichen Stärken gibt es in Bastelgeschäften. Foto: djd/Deutsches Kupferinstitut
Eine Haushaltsschere und ein Gravierstift genügen, um aus Kupferblech schöne Schilder zu machen. Foto: djd/Deutsches Kupferinstitut
Eine Haushaltsschere und ein Gravierstift genügen, um aus Kupferblech schöne Schilder zu machen. Foto: djd/Deutsches Kupferinstitut

Alles, was Pflanzen noch besser wachsen und schöner blühen lässt

Kupfer oder Kupferlegierungen statt Holz - das hat bei Gartenhelfern durchaus seine Vorteile. Während Holz eine regelmäßige Pflege durch Öle oder farbliche Beschichtungen benötigt, wenn es nicht binnen weniger Jahre verrotten soll, entwickelt Kupfer durch seine "Patina" eine eigene Schutzschicht, die vor Korrosion schützt. Diese Oxidationsschicht entwickelt sich von einem glänzenden Rot über ein dunkles Braun mit den Jahren zu einem Grünton.

Kupfer: Vielseitiger Helfer für den Garten

Einsetzen lässt sich Kupfer als Gartenhelfer auf viele Arten: Kupferne Gartenwerkzeuge etwa sind nicht nur nützlich, sondern sehen einfach besser aus, so dass die Gartenpflege gleich noch mehr Spaß macht. Das gleiche gilt für kupfer- oder messingfarbene Gießkannen. Etwas ungewöhnlicher sind schon Rankhilfen aus dem roten Metall. Sie verbinden Nützlichkeit und Schönheit mit langer Haltbarkeit. Dass Kupfer sogar vor lästigen Schneckenplagen schützen kann, ist vielen Gärtnern sicher noch nicht bewusst: Kupferne Pflanzenschutzringe stellen für schleimige Kriecher ein unüberwindliches Hindernis dar, denn Schneckenschleim reagiert mit dem Metall, was die Weichtiere an der Fortbewegung hindert.

Pflanzenringe aus Kupfer sind ein probates und gut aussehendes Mittel, um Schnecken gründlich den Appetit zu verderben. Foto: djd/Deutsches Kupferinstitut
Pflanzenringe aus Kupfer sind ein probates und gut aussehendes Mittel, um Schnecken gründlich den Appetit zu verderben. Beim Versuch, den Pflanzenring zu überklettern, reagiert die Kupferoberfläche mit dem Schneckenschleim, und die Kriechtiere treten schleunigst den Rückzug an. Gefunden auf <a title="destillatio.de" class="external-link-new-window" target="_blank" rel="nofollow" href="http://www.destillatio.de/kupfer-spezial/gartengeraete-aus-kupfer/kupferner-coppergarden-pflanzring-schneckenring.php" data-htmlarea-external="1" rtekeep="1">destillatio.de</a> Foto: djd/Deutsches Kupferinstitut
Rankhilfen im Garten aus Kupfer
Rankhilfen sorgen dafür, dass Pflanzen guten Halt finden. Diese hier sieht dank ihres farbigen Glanzes von Anfang an gut aus, und entwickelt mit den Jahren eine Patina, die sie in den Pflanzen fast verschwinden lässt. Ganz einfach aus alten <a title="Kupferrohren selbstgemacht" class="external-link-new-window" target="_blank" rel="nofollow" href="http://www.familyhandyman.com/garden-structures/how-to-build-a-copper-trellis-for-your-garden/view-all" data-htmlarea-external="1" rtekeep="1">Kupferrohren selbstgemacht</a>. Foto: djd/Deutsches Kupferinstitut

Kupfer im Garten: Hübsches für die Gartendekoration

Aus dünnem Kupferblech kann man nicht nur hübsche Weihnachtssterne basteln, der rote Schein der Folien setzt auch im Garten echte Glanzlichter. Mit den Folien, die es im Bastelgeschäft gibt, kann man zum Beispiel beschriftete Tischkärtchen für die nächste Gartenparty machen - mit Namen, aber auch mit witzigen Sprüchen. Oder wie wäre es mit in die Bäume gehängten Sinnsprüchen aus Kupferblech, die in der Sonne glitzern und auf Entdeckung durch Besucher und Freunde warten? Ein Klangmobile, das im Wind zarte Töne erzeugt, lässt sich ebenfalls ganz einfach selbst herstellen - siehe unsere Anleitung. Klassiker unter den Garten-Deko-Artikeln sind Fackeln, Windlichter und Laternen. Kupfer bietet mit seinem Rotton den perfekten Rahmen für flackernden Feuerschein. Beliebt sind beispielsweise Windlichter, die außen schwarz sind und innen durch ihren Kupferglanz das Licht stimmungsvoll reflektieren.

Anleitung Windspiel:

Schicke Gartenmöbel aus Kupfer

Etwas ausgefallener und nicht ganz billig sind skulpturale Gartenmöbel aus Kupfer, wie sie zum Beispiel "myburghdesigns.com" anbietet. Die kupfernen Sitze, Liegen und Swinger erinnern eher an Kokons eines überdimensionalen Urtiers als an eine Sitzgelegenheit und strahlen mit ihren natürlichen Formen eine geradezu archaische Ruhe aus. Wer es etwas klassischer mag, findet auch Metall-Gartenstühle und -tische oder eine Rundbank für große Bäume im Jugendstil-Look, die ihren Kupferglanz unbeschichtet zeigen. Mehr Informationen zu Kupfer gibt es unter www.copperalliance.de.

drucken
Kommentare
botMessage_toctoc_comments_9210