Städte und Kultur
Artikel vom 18.07.2016

Schwäbische-Fränkische Landpartie: Ausflugsziele rund um Ellwangen

Die historische Altstadt mit ihrer beeindruckenden Silhouette, die zentrale Lage im geographischen Mittelpunkt Süddeutschlands sowie die direkte Anbindung an die Autobahn A7 sorgen dafür, dass für Ausflugsfreudige nahezu kein Weg an Ellwangen vorbeiführt. Wer diesen Weg einmal gefunden hat, wird ihn auch immer wieder aufsuchen - schließlich hat Ellwangen mit seinem historischen Stadtkern und seinen Sehenswürdigkeiten allerhand zu bieten, um das Kulturprogramm für mehrere Tage zu füllen.

Darüber hinaus präsentiert sich Ellwangen aber auch als idealer Ausgangsort für Erkundungstouren in die umliegende Region, wie etwa in das rund 20 Kilometer entfernte Dinkelsbühl. Dieses eignet sich dank zahlreicher Sehenswürdigkeiten, Cafés, Restaurants und Geschäften als idealer Zielpunkt für einen Tagesausflug. All denjenigen, die einen Besuch der beiden Städte optimal miteinander verbinden möchten, ist die "Schwäbische-Fränkische Landpartie" ans Herz gelegt. Warum Sie sich dabei wie zu "Goethes Zeiten" fühlen werden und was diese Tour so besonders macht, verrät Ihnen Uschi Hülle, Leiterin der Tourist-Information Ellwangen, in ihrem Insidertipp.