Berge und Landschaft
Artikel vom 27.03.2015

Wellness von süß bis salzig - in der Therme Bad Reichenhall

Wenn der Alltag uns mal wieder im Griff hat und die Sehnsucht nach Entspannung und Wellness, nach Ruhe und Wärme groß ist, dann ist der richtige Moment für einen Boxenstopp gekommen. Auftanken in Oasen wie der Rupertus Therme in Bad Reichenhall bedeutet dann eine Wohltat, die noch lange nachwirkt, wenn die Tagesaufgaben wieder in den Vordergrund treten. Wer sich ab und an eine wohltuende Pause zum Auftanken gönnt, muss selbst im größten Stress nur kurz die Augen schließen und sich daran erinnern, wie wohltuend etwa die Ganzkörpermassage "HonigAlpenSalz" auf dem warmen Steinblock oder auf der warmen Spezial-Liege war. 30 Minuten Genuss und tiefe Entspannung - da wirkt schon die Erinnerung wie ein kleiner Mini-Urlaub mitten im Alltag.

Mit Blick auf die Salzalpen im Thermalwasser zu entspannen, bedeutet pure Erholung. Foto: djd/RupertusTherme
Mit Blick auf die Salzalpen im Thermalwasser zu entspannen, bedeutet pure Erholung. Foto: djd/RupertusTherme
Das angenehm temperierte Wasser und die aufmunternden Sonnenstrahlen lassen den Alltag vergessen. Foto: djd/RupertusTherme
Das angenehm temperierte Wasser und die aufmunternden Sonnenstrahlen lassen den Alltag vergessen. Foto: djd/RupertusTherme

Wohlgefühl mit Salz und Honig

Die Tagespauschale "AlpenSole" in der gepflegten Thermen- und Saunalandschaft versöhnt während der Ganzkörpermassage mit dem prickelnden Gegensatz von Honig und Salz. Süß und salzig - diese Gegensätze ziehen sich an und begeistern die Sinne mit einem Wohlgefühl. Reichhaltiges Alpensalz und verführerischer Honig lassen Sie wieder von innen heraus erstrahlen. Der Handtuch- und Bademantelservice sind bei diesem Angebot ebenso inklusive wie ein alkoholfreies Getränk im Wellnesscenter.

Die Kräfte der Natur tun Körper, Geist und Seele gut - genau wie die Ruhe eines kurzen Urlaubs. Foto: djd/RupertusTherme
Die Kräfte der Natur tun Körper, Geist und Seele gut - genau wie die Ruhe eines kurzen Urlaubs. Foto: djd/RupertusTherme

Therme Bad Reichenhall: Die Welt des Salzes

Im Inneren der bayerischen Alpen verbirgt sich seit mehr als 250 Millionen Jahren das wertvolle Salz aus dem Urmeer. Es ist echt und natürlich. Quellwasser löst dieses Alpensalz und verwandelt es in Alpensole. Diese Sole gelangt aus 450 Metern Tiefe zur Saline und von dort in die Therme. Mit Leichtigkeit kann man sich dort in allen Becken und insbesondere in der Solegrotte dem Salz hingeben. In einem unterirdischen Soleschwebebecken sorgt zwölfprozentige Sole dafür, dass der Körper vom Wasser mühelos getragen wird. Währenddessen lockert sich die Muskulatur auf sanfte Art. Auch das Dampfbad mit Salzabrieb ist ein besonderes Erlebnis und pflegt die Haut auf natürliche Weise. Anschließend fühlt man sich gereinigt und frisch, aber dennoch wohlig und ruhig.

Entspannung auf festen Solen

Damit der Kurzurlaub in Bad Reichenhall inmitten des Berchtesgadener Lands neben entspannenden Stunden auch Abwechslung in der Natur bietet, sollten Sie festes Schuhwerk im Gepäck haben. Eine kleine Wanderung in der klaren Luft der Salzalpen belohnt Sie mit Ausblicken in reizvolle Naturlandschaft. Im Frühjahr und Sommer zeigt sich die Bergwelt mit frischem Grün, das mit den Wochen immer kräftiger wird. Zu jeder Zeit wirkt es beruhigend auf die Seele und lässt den Stress vergessen. Und die Bewegung an der frischen Luft ist ein Jungbrunnen, der Herz und Kreislauf ebenso gut tut wie den Venen. Die duftende Luft in den Wäldern zu atmen, ist immer wieder ein Vergnügen. Und den Blick über die klaren Bergseen schweifen zu lassen, entschädigt für so manchen langen Tag im stressigen Job.

Schönheit für Sie und Ihn

Wer sich schön fühlt, wirkt auch auf seine Umwelt viel attraktiver. Aktiv und beschwingt ziehen Menschen, die sich selbst gefallen, die Sympathien der Menschen in ihrer Umgebung an. Für Damen wie für Herren gehört im Kurzurlaub eine intensive Beauty-Behandlung deshalb unbedingt dazu. Für Ihn ist eine auf die Männerhaut abgestimmte Gesichtsbehandlung gedacht, bei der zuerst das Gesicht gereinigt und gepeelt wird. Dann folgen eine Tiefenreinigung und eine Maske. Nach einer angenehmen Tagespflege fühlt sich die Haut glatt und seidig an. Die Damen erwartet ebenfalls eine auf ihren Typ und auf ihre Bedürfnisse abgestimmte Behandlung, die Haut und Gewebe vitalisiert. Anschließend fühlt sich die Haut straff und angenehm vital an.


Angebote der RupertusTherme zum Download - Buchung online unter www.pauschalen24.com.

drucken