Geschenktipps
Artikel vom 15.09.2016

Handyhülle selber gestalten - die besten Tipps

Smartphones sind heutzutage unentbehrliche Begleiter im Alltag geworden. E-Mails lesen, Musik hören, im Web surfen, den Wetterbericht lesen, ab und an sogar noch telefonieren: Die Funktionen der digitalen Alleskönner sind so vielseitig, dass die Geräte rege genutzt werden. Bis zu 85 Mal am Tag greifen Smartphone-Benutzer tagtäglich zu dem Gerät. Das hat eine Studie der Uni Lancaster ergeben. Umso schöner ist es, dem Gerät eine besondere Optik zu verleihen. Lesen Sie, wie Sie Handyhüllen selber gestalten können - ob für sich selbst oder als originelle Geschenkidee.

Drei Smartphones mit unterschiedlich bedruckten Hüllen liegen auf einem Tisch, der an der Seite mit einem Tannenzweig und glitzernden Sternen dekoriert ist.
Eine individuell gestaltete Handyhülle ist ein Geschenk, das garantiert gut ankommt. Foto: djd/www.pixum.de
Drei Smartphones mit unterschiedlich bedruckten Hüllen liegen auf einem dunklen Tisch, der an der Seite mit einem Tannenzweig und glitzernden Sternen dekoriert ist.
Ob robuste Hülle in edler Lederoptik, Hartschale für widrige Bedingungen oder rutschfestes Silikon: Bedruckbar mit dem Wunschfoto sind alle Materialien. Foto: djd/www.pixum.de
Vier unterschiedlichen Handyhüllen-Modell mit individuellem Foto liegen auf einem dunklen Tisch, der mit bunten Sternen und einem kleinen Tannenzweig dekoriert ist.
Frei gestaltbare Hüllen gibt es etwa bei Pixum für über 200 Geräte, und zwar in gleich sieben verschiedenen Ausführungen. Foto: djd/www.pixum.de

Handyhüllen selber gestalten - und verschenken

Drei Smartphones mit unterschiedlichen Handyhüllen liegen auf einem Tisch.
Dieses Geschenk hält man jeden Tag in Händen: Eine individuell bedruckte Smartphonehülle kommt garantiert gut an. Foto: djd/www.pixum.de

Viel mehr als ein besonders gelungenes Foto braucht es im Grunde nicht, um eine Handyhülle selber zu gestalten. Das kann ein Foto des Partners oder der Kinder sein - oder der Schnappschuss vom Traumstrand aus dem letzten Urlaub. Alles ist möglich, und das für fast jedes Handy- und Smartphone-Modell. In jedem Fall ist die selbst gestaltete Handyhülle eine originelle Geschenkidee, die garantiert gut ankommt. Bei Anbietern wie zum Beispiel Pixum gibt es passende und frei gestaltbare Hüllen für über 200 Geräte, und zwar in gleich sieben verschiedenen Ausführungen. Ob robuste Hülle in edler Lederoptik, Hartschale für widrige Bedingungen oder rutschfestes Silikon: Bedruckbar mit dem Wunschfoto sind alle Materialien. Die Handyhüllen schützen nach Wahl entweder die Rückseite des Smartphones, decken das Gerät komplett inklusive aufklappbarer Vorderseite ab oder können sogar über Zusatzfächer etwa für Kredit- und Visitenkarten verfügen.

Bequeme Gestaltung per App

Um Handyhüllen selber zu gestalten, wählt man also einfach das Smartphonemodell aus, entscheidet sich für eine der sieben verfügbaren Ausführungen, lädt dann das Wunschfoto hoch - und bekommt schon wenige Tage später die Handyhülle bequem nach Hause geliefert. Die Bestellung der selbst gestalteten Handyhüllen ist im Onlineshop von Pixum mit wenigen Schritten erledigt. Noch einfacher geht es mit der neuen Pixum Handyhüllen-App für iPhone und iPad. Die selbst gestalteten Handyhüllen sind ab 19,99 Euro erhältlich.

drucken
Geld
Sorgenfrei mit einer Auslandskrankenversicherung reisen.

7 Tipps zum Abschluss einer Auslandskrankenversicherung

Gesetzliche Kassen und auch viele private Krankenversicherer übernehmen außerhalb Europas keine Leistungen. Eine Auslandskrankenversicherung ist ein Muss.

Geld
Eine Frau sitzt auf dem Sofa mit ihrem Laptop und freut sich.

Lotto online spielen - aber sicher!

Millionen gewinnen und ein unbeschwertes Lebens führen: Lotto online zu spielen, wird immer beliebter. Aber nicht jedes Angebot ist seriös. Wir geben wertvolle Tipps.

Geld
Mann steht hinter einem Auto und observiert mit einem Fernglas

Privatdetektiv-Kosten: 4 Tipps zur Auswahl einer guten Detektei

Was tun, wenn man einen Privatdetektiv braucht? Wie Sie eine gute Detektei finden und was Sie über die Kosten wissen sollten.